Kategorie: Absicherung der elektronischen Kommunikation

Absicherung der elektronischen Kommunikation

Gefahren der einfachen E-Mail Die E-Mail ist mit über 215 Milliarden[1] täglich verschickten Nachrichten zu einem der am weitest verbreiteten Kommunikationsmittel, sowohl im privaten, als auch im geschäftlichen…

De-Mail

1) Hintergrund Der fehlenden Gewährleistung von Vertraulichkeit, Integrität und Authentizität der gewöhnlichen E-Mail und der Komplexität von manuellen Sicherheitsmechanismen wie der qualifizierten elektronischen Signatur und der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung wollte…

Prävention von Malware (insb. Ransomware)

Besuchen Sie auch die informationstechnischen Grundlagen zur Absicherung von Computer-Systemen vor unberechtigten Fremdzugriff (Klick!) I. Ransomware Ransomware verhindert den Zugriff auf bestimmte Daten, Funktionen oder gar das komplette…

Signaturen

Signaturen sind digitale Stempel, die auf digitale Daten aufgebracht werden und sowohl den Urheber, aber auch die Unverfälschtheit eines Datums belegen sollen.[1] Hinsichtlich der Signaturarten wird zwischen der…

Verschlüsselung

Die bislang wirksamste Methode zur Erzielung von Vertraulichkeit ist die Verschlüsselung, also die Umkodierung des zu versendenden Klartextes. Hierzu werden heute verschiedenste mathematische Verfahren eingesetzt, die zu diesem…